Skip to main content
Porträt Michael Bauer

Michael Bauer

Hoteltester // The Mystery Shopper

Themen: Management und Führung, Marketing und Kommunikation

Sprachen: Deutsch


Kontaktinformationen

Ramsauer Rednermanagement
Hauptstraße 32 | 86925 Fuchstal
Telefon +49 8243 960980 | E-Mail: ulrike.ramsauer@redner.de


Produkte und Dienstleistungen werden immer ähnlicher und Kunden sind heute besser informiert als früher. Es ist deshalb nicht einfach, sich vom Wettbewerb abzuheben, Kunden perfekt zu beraten und für sich zu gewinnen. Der Unterschied zwischen einer guten und schlechten Beratung ist dabei weniger das Angebot, sondern eher, welche Erlebnisse dem Kunden im Beratungsgespräch verschafft werden. Wenn es Ihnen gelingt, beim Kunden positive Emotionen auszulösen, werden Sie einfacher Ihre Abschlüsse erzielen.Ende der 80er Jahre gündete Michael Bauer sein Unternehmen "TheQualityMaker" und zählt seitdem zu den Marktführern im deutschsprachigen Raum für Qualitätsanalysen im gehobenen Dienstleistungssegment. Bis 2012 waren seine Tester bereits in 55 Ländern tätig. 1997 entwickelte er für das Hotel Adlon in Berlin ein Intensiv Training im Bereich Kundenservice und Kommunikation mit dem anspruchsvollen Gast. Sein Programm war so erfolgreich, dass es in der gesamten Kempinski-Kette eingeführt wurde ebenso wie im Bayerischen Hof – München und bei der Althoff-Kette.2005 wurde dieser Dienstleistungsansatz auch in der Automobilindustrie etabliert um einen Kulturwandel im Service herbeizuführen. Michael Bauer ist regelmässig im Fernsehen zum Thema Service zu sehen und erhielt auch ein eigenes Format bei SAT 1 („der Urlaubsretter 2009“ und „der Hotelretter 2010“), ergänzt 2011 durch das Format „Urlaub undercover“. 
Seit 2011 ist Michael Bauer Referent an der Führungsakademie für Vorstände der Volks-und Raiffeisenbanken auf Schloss Montabaur. 

Themenvorschläge 

  • Das Automatenprinzip – Der Füllstand bei Ihren Kundenbeziehungen entscheidet. In allen Bereichen geht es um eine win-win Situation und um aufgeladene Mitarbeiter. Wie Sie dieses Ziel erreichen zeigt Ihnen sehr anschaulich ein Zigarettenautomat. 
  • Der Flirt mit dem Kunden – oder für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance….Der Flirt ist eine Kommunikationsform mit dem Kunden bei dem die Leichtigkeit im Vordergrund steht. Die Formel OFB – offen, fröhlich und bereit lässt sich auf alle Firmen-Bereiche spielerisch übertragen. 
  • 20 proven and tested ways to fuck up your business – 20 erfolgserprobte Wege in die Pleite..Wenn Sie auch nur ein paar dieser Tipps beherzigen, dann geht es garantiert bergab…. 
  • Service-Inszenierung: Was Sie von Grand Hotels lernen können. Im Bereich Kundenorientierung und Service sind Grand Hotels der absolute Benchmark. Starten Sie durch und erzeugen Sie Kundenbegeisterung. Es reicht heute nicht mehr Kunden nur zufrieden zu stellen. Entfachen Sie ein Service-Feuerwerk mit motivierten Mitarbeitern. 

Veröffentlichung 

  • „Das Automatenprinzip“ 2011, Gabler Verlag. 

Zurück zur Auflistung aller Redner