filippo-1

Marco Di Filippo


IT-Security Spezialist und Hacker

Marco Di Filippo ist seit seiner Kindheit ein Computer-Enthusiast. Seinen ersten Arbeitsschwerpunkt legte er mit Konfigurieren und Projektieren von Kommunikationshardware fest. Sein Schwerpunkt verlagerte sich auf das Programmieren von industriellen Steuerungssystemen im Bereich der Automatisierung und Informationstechnologie.

Er ist seit 1996 im IT-Consulting tätig, davon mehr als 15 Jahre im Bereich IT-Sicherheit sowohl aus der offensiven als auch defensiven Sicht. Sein Spezialgebiet sind organisatorische und technische IT-Sicherheitsprüfungen und -konzepte.

Schon lange vor Bekanntwerden von Cyber-Angriffen warnte Herr Di Filippo die Öffentlichkeit vor unzureichend abgesicherten industriellen Steuerungssystemen (ICS - Industrial Control Systems). Er war somit maßgeblich an der Sensibilisierung möglicher Cyber-Bedrohungen und Verbreitung entsprechender Cyber-Security-Strategien beteiligt.

Herr Di Filippo verfügt über langjährige praktische Projektleitungs- und Beratungserfahrung in verschiedensten Branchen. Zusätzlich ist er als Referent an Universitäten und Fachhochschulen, bei Fachveranstaltungen, auf Messen sowie bei Schulungen und Workshops aktiv. Durch seine locker-lässige Art vermittelt er den Zuhörern die IT-Sicherheit anschaulich, unterhaltsam und vor allem nachhaltig. Er ist zudem Autor zahlreicher Publikationen und Mitautor diverser Fachbücher. In der Fachpresse und in seinem Blog publiziert Herr Di Filippo regelmäßig über die rasanten Entwicklungen bezüglich Sicherheitslücken und –Vorfälle sowie neuste (Forschungs-)Erkenntnisse der Branche.

Themen
Digitales Ungeziefer und wie man damit umgeht
Hacking

Sprachen: Deutsch, Englisch
Kontakt:

Ramsauer Rednermanagement, Hauptstraße 32, D-86925 Fuchstal
Ansprechpersonen: Frau Ulrike Ramsauer (Onlineanfrage), Frau Eve Bazata (Onlineanfrage)