nassehi

Prof. Dr. Armin Nassehi


Professor für Soziologie an der Ludwigs Maximilians Universität München

Der Redner Armin Nassehi forscht zu und referiert über Fragen des Wandels von der Industrie- zur Wissensgesellschaft, über die Paradoxien der Kommunikation, über den Unterschied zwischen wirtschaftlichen und politischen Eliten und die Rolle der Werte in Unternehmen.

Der 1960 geborene, seit 1998 an der Ludwig-Maximilian-Universität in München lehrende Soziologe Nassehi ist neben seiner Lehrtätigkeit seit 2001 als Redner, Key-Note-Speaker und Berater in unterschiedlichen Branchen tätig. Dabei beschäftigen ihn besonders die Analyse moderner Gesellschaften, Fragen der Risikosoziologie, der „Produktivkraft Wissen“, die Paradoxien des Entscheidens und die Potentiale des Nichtwissens. Aus der Perspektive der Wirtschaft und seitens Unternehmen lohnt es sich, über die strukturellen Grenzen des Politischen genauer nachzudenken, um den Dialog beider Bereiche auf eine neue Kommunikationsgrundlage zu stellen.

Nassehi referiert u.a. über die Bedeutung der Selbstpositionierung in einer sich globalisierenden Welt und stellt sich den Problemen, die ungenierte Plagiierung der Wirtschaft bereiten. Damit einher geht die Frage nach Markenwert und Markensicherheit, in der modernen Warenwelt ein unverzichtbares Qualitätsmerkmal. Außerdem beschäftigen den Soziologen und Autor die Erkenntnispotentiale der Kunst und der Kunstphilosophie. Mit seiner soziologischen Lehre schließt Nassehi an die Systemtheorie Niklas Luhmanns an.

Hinweis: Ab 1. Juli 2010, donnerstags um 22.45 Uhr, (Wiederholung: freitags um 8.15 Uhr) startet die TV-Sendereihe mit Armin Nassehi "Gesellschaft mit beschränkter Haftung" in BR-alpha

Themen
Was unterscheidet wirtschaftliche von politischen Eliten?
Was wissen wir über das Wissen?
Warum ist Deutschland so zukunftsängstlich?
Paradoxien des Entscheidens
Wenn guter Rat teuer ist – wie funktioniert Beratung?
Transfer wissenschaftlichen Wissens in politische Entscheidungen

Referenzen
Siemens AG
IBM Deutschland
Bund der Selbständigen
Badischer Kunstverein
Bertelsmannstiftung u.v.a.

Publikationen
u.a. Soziologie. Zehn einführende Vorlesungen. VS Verlag, 2008
gemeinsam mit Ulrich Beck und Norman Braun: Hrsg. der soziologischen Fachzeitschrift Soziale Welt

Sprachen: Deutsch, Englisch
Kontakt:

Ramsauer Rednermanagement, Hauptstraße 32, D-86925 Fuchstal
Ansprechpersonen: Frau Ulrike Ramsauer (Onlineanfrage), Frau Eve Bazata (Onlineanfrage)