grupp

Wolfgang Grupp


Unternehmer

Familienunternehmen mit Stil: Trigema unter der Leitung von Wolfgang Grupp steht für qualitativ hochwertige Produkte im Bereich der Sportbekleidung
Wolfgang Grupp vertritt den Standpunkt, dass eine Produktion in Deutschland jeder ausländischen vorzuziehen ist. Voraussetzung dafür ist, dass die qualifizierten Arbeitskräfte richtig eingesetzt, entsprechend motiviert und vor allem ihre Leistungen optimal genutzt werden. Der Kunde kann sich bei Produkten der Firma Trigema sicher sein, dass er besonders hautfreundliche und gesundheitlich einwandfreie Textilien erwirbt. In der vierstufigen Produktion vom Baumwollfaden bis zum fertigen Kleidungsstück stellt Trigema alles selbst her.

Wolfgang Grupp, Jahrgang 1942, führt das Traditionsunternehmen in Burladingen/ Baden-Württemberg in der 3. Generation erfolgreich. Er trat 1969 in die großväterliche Firma Gebr. Mayer KG ebendort ein. Es gab in den vergangenen 4 Jahrzehnten weder Kurzarbeit noch Entlassungen wegen Arbeitsmangel. Oberste Priorität hat für den diplomierten Betriebswirt Grupp die Verantwortung für seine Mitarbeiter.
Seit 1972 übernahm Grupp die alleinige Geschäftsführung in dem Familien-Betrieb und baute den Geschäftsbereich T-Shirt und Tennis-Bekleidung unter der Marke Trigema auf. Etwa 1200 Arbeitsplätze bietet die Firma heute, deren Mitarbeiter nach Öko-Tex-Standard 100 geprüfte hochwertige Textilien herstellen, einen Produktionsumsatz von ca. 81,2 Mill. (Angabe aus 2005) erwirtschaften; die prozentuale Wertschöpfung im eigenen Unternehmen liegt bei 78%. Grupp ist ein ausgesprochener Globalisierungs-Gegner: er verteidigt den Standort Deutschland und plädiert für den verantwortlichen Unternehmer in Deutschland.

Themen
Die Zukunft der Märkte und der Marke in Deutschland
Deutscher Mittelstand
Verantwortung der Unternehmer in der komplexen Arbeitswelt
Die Zukunft des Erfolges: mittelständische Unternehmen als Leistungsträger im Wirtschaftsprozeß

Sprachen: Deutsch
Kontakt:

Ramsauer Rednermanagement, Hauptstraße 32, D-86925 Fuchstal
Ansprechpersonen: Frau Ulrike Ramsauer (Onlineanfrage), Frau Eve Bazata (Onlineanfrage)