Zum Hauptinhalt springen

Zukunftsstrategien: Starre Linie oder doch eher Richtung?

Moderne Strategiearbeit erfordert mehr als die Anwendung klassischer Modelle. Unternehmen müssen nicht nur ihre aktuelle Position verbessern, sondern auch die Zukunft gestalten. Oft wird „Strategie“ mit „Plänen“ verwechselt, es geht aber in erster Linie darum, die Richtung festzulegen, nicht so sehr minutiös den Weg zum Ziel zu planen. Die Strategieentwicklung muss flexibler werden, mit regelmäßigen Anpassungen und Fragen an die Zukunft. Eine Unternehmenskultur, die Experimente und Fehler zulässt, wird so zum Wettbewerbsvorteil. Prof. Dr. Pero Mićić, Experte für Zukunftsmanagement, Gründer und Keynote Speaker, berät weltweit führende Unternehmen und investiert in Zukunftstechnologien wie Künstliche Intelligenz. Mit mehr als 30 Jahren praktischer Erfahrung kennt er die Herausforderungen, vor denen Unternehmen stehen, wenn es gilt, Strategien für die Zukunft zu entwickeln.

Mit dem Eltviller Modell des Zukunftsmanagements, einer von Mićić entwickelten Methodik, gelingt es Unternehmen, Zukunftsstrategien zu entwickeln und umzusetzen. „Es geht darum, erste Anzeichen zukünftiger Marktentwicklungen zu erkennen und daraus konkrete Maßnahmen abzuleiten“, erklärt der Professor für Foresight and Strategy und Präsident des Leader’s Foresight Institute in Luzern. Zum Thema Zukunft hat Mićić mehrere preisgekrönte Bücher geschrieben. Um die Zukunft geht es auch in seinen international gefragten und spannenden Vorträgen. Prof. Dr. Pero Mićić versteht es, die teilweise sehr komplexe Thematik leicht verständlich zu erklären, sodass seine Empfehlungen nicht nur inspirierend, sondern auch praktisch umsetzbar sind.

 

 

Zurück

Ramsauer Rednermanagement

Wir freuen uns auf Ihre persönliche Anfrage!
Für Sie suchen und finden wir den Redner Ihrer Vorstellungen!

 

Telefon: +49 8243 960980   E-Mail: info@redner.de